GFK

GitterStar bietet Ihnen viele Varianten von Gitterrosten aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Wir fertigen GFK-Gitterroste mit konkaver oder besandeter Oberfläche. Beide verfügen über eine sehr gute Rutschhemmung, bis Rutschhemmungsklasse R13/V10.  Für Ihre spezifischen Bedürfnisse haben wir verschiedene Harztypen, aus denen die Roste gegossen sind. So sind Gitterroste aus Vinylester besonders resistent gegen Chemikalien und Roste aus Phenolharz selbstlöschend bei geringer Rauchentwicklung.

Wir fertigen Ihre Gitterroste exakt zugeschnitten, auf Maß. Auch der Erwerb von GFK-Matten für den eigenen Zuschnitt ist möglich. Gitterroste aus glasfaserverstärktem Kunststoff bestechen unter anderem durch ihr geringes Gewicht und die Möglichkeit sie schnell und mit handelsüblichen Werkzeugen vor Ort anpassen zu können. Zeitraubende und feuergefährliche Schweißarbeiten auf der Baustelle entfallen. Die gängigsten Höhen für unsere GFK-Roste betragen 25, 30, 38 oder 50 mm in den Teilungen 19, 38 und 50 mm. Natürlich bieten wir Ihnen viele weitere Kombinationen an.

Sprechen Sie uns gerne an!

Sicherheit durch Rutschhemmung. GFK-Gitterroststufen mit konkaver oder besandeter Oberfläche besitzen eine sehr gute Rutschhemmung. Für zusätzliche Sicherheit sorgt eine farblich abgesetzte, besandete Antrittskante. Gitterroststufen aus glasfaserverstärktem Kunststoff sind hoch witterungsbeständig und wartungsfrei, da GFK nicht korrodiert. Bei ähnlichen Eigenschaften wie Edelstahl, sind GFK-Stufen kostengünstiger und deutlich geringer im Gewicht. Die Anpassung vor Ort ist problemlos möglich.

GitterStar bietet Ihnen eine breite Auswahl an GFK-Gitterroststufen in verschiedenen Höhen, mit verschiedenen Teilungen. Wir fertigen Ihre Stufen gerne auf Maß, passgenau für die bestehende Unterkonstruktion. Eine Kombination aus Stahl und GFK stellt kein Problem dar. Das Material der Befestigungen richtet sich nach dem Werkstoff der Unterkonstruktion. Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl des richtigen Produktes behilflich.

Kontaktieren Sie uns!

Schwer zugängliche Stellen? Wenig Platz für die Montage? Hier ist genau das richtige Einsatzgebiet für eine Konstruktion aus glasfaserverstärktem Kunststoff. In Industriebetrieben ist oft wenig Platz um notwendige Zugänge zu Maschinen und Anlagen für die Wartung oder den Betrieb zu schaffen. Hier bestechen Wartungsbühnen / –laufwege oder Arbeitsplattformen aus GFK durch ihr geringes Gewicht und den einfachen Aufbau. Anhand Ihrer Maße planen wir Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Konstruktion und liefern diese teilzerlegt. Schweres Gerät, welches oft keinen richtigen Zugang zu schwer erreichbaren Stellen hat, entfällt beim Aufbau. Gerne sind wir Ihnen bei der Planung und Konstruktion behilflich.

Ein weiterer Vorzug von Konstruktionen aus glasfaserverstärktem Kunststoff bietet die fehlende Leitfähigkeit. Wartungsarbeiten an technischen und spannungsführenden Anlagen bergen die Gefahr eines Stromunfalls. Ein elektrischer Schlag kann oft verheerende Folgen für einen Menschen haben. Da GFK Strom nicht leitet, sorgen Wartungswege, Brücken oder Plattformen aus diesem Werkstoff für ein hohes Maß an Arbeitssicherheit. Verbunden mit einer sehr guten Rutschhemmung, die Sie mit einem Belag aus glasfaserverstärktem Kunststoff erzielen, sorgen Sie für maximale Sicherheit aller Beschäftigten.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Produkte aus glasfaserverstärktem Kunststoff besitzen eine Reihe von Eigenschaften, welche sie in bestimmten industriellen Bereichen zu dem Werkstoff der Wahl machen.

GFK ist nicht nur hoch witterungsbeständig und leicht, sondern auch unempfindlich gegen Salzwasser. Wo verzinkter Stahl in kürzester Zeit anfängt zu korrodieren und Lösungen aus Edelstahl hohe Kosten verursachen ist das perfekte Einsatzgebiet von GFK Gitterrosten und Handläufen. Produkte aus glasfaserverstärktem Kunststoff eignen sich hervorragend für den Offshore Bereich. So wie Edelstahl V4A ist auch GFK hoch resistent gegen Salzwasser, jedoch deutlich kostengünstiger und geringer im Gewicht. Mit Gitterrosten aus GFK lässt sich beispielsweise eine Gewichtsreduktion von bis zu 50% gegenüber Edelstahl erzielen. Glasfaserverstärkter Kunststoff kommt somit häufig auf Offshore Umspannwerken, Bohrinseln und Offshore Windparks zum Einsatz.

GFK-Produkte haben eine sehr hohe Resistenz gegen Chemikalien. So sind Konstruktionen aus Vinylesterharz beispielsweise, wie oben schon erwähnt, nicht nur unempfindlich gegen Salzwasser sondern auch gegen eine Reihe weiterer Chemikalien. Diese Eigenschaft macht GFK-Gitterroste und Konstruktionen aus Vinylesterharz oder auch Isophtalharz ideal für den Einsatz z.B. in der Metallveredelung, der Pharma- und Lebensmittelindustrie, der Ölindustrie oder im Bereich der erneuerbaren Energien, wie u.a. der Biogasgewinnung.

Ein weiterer Vorteil von Gitterrosten und Stufen aus glasfaserverstärktem Kunststoff ist die fehlende Leitfähigkeit (sofern nicht extra leitfähig gewünscht). Aufgrund der isolierenden Wirkung sorgt GFK für mehr Sicherheit bei Netzbetreibern und Energieversorgern. Bodenbeläge und Geländer aus glasfaserverstärktem Kunststoff, z.B. Orthophalharz verringern das Risiko von Stromunfällen in elektrischen Anlagen wie Generatoren, Transformatoren und Umspannwerken. Aber nicht nur für die Energieversorgung ist die isolierende Eigenschaft von Nutzen. Auch der öffentliche Personen Nah- und Fernverkehr kann von zusätzlicher Sicherheit an spannungsführenden Anlagen profitieren. GFK Gleisbrücken oder Arbeitsbühnen erhöhen die Arbeitssicherheit im Schienenverkehr bei der Bahn. Wartungswege und –plattformen minimieren das Risiko eines Stromschlages in der U-Bahn oder Metro.

In explosionsgefährdeten Bereichen sorgen leitfähige GFK-Gitterroste für den Potenzialausgleich. Im Herstellungsprozess werden dem Harz Graphit und Kohlenstoff hinzugefügt. Die dadurch entstehende Leitfähigkeit minimiert die Explosionsgefahr in ATEX-Zonen.

Für U-Bahnen oder auch andere geschlossene Systeme, wie zum Beispiel in Tunneln kommt ein weiterer Sicherheitsfaktor zum Tragen. Aufbauten aus Phenolharz sind feuerhemmend, beziehungsweise selbstlöschend bei geringer Rauchentwicklung. Unsere Produkte aus Phenol-Harz erfüllen nicht nur ASTM E84 class A, sondern haben auch die US Cost Guard Level 2 Genehmigung.